Erstes Übungsleiter-Treffen des DRK Kreisverbandes Biedenkopf e.V. in diesem Jahr

Geselliges Treffen trägt Früchte


Erstes Übungsleiter-Treffen des DRK Kreisverbandes Biedenkopf e.V. in diesem Jahr

Am letzten Freitag wurde im Kottenbach geklönt, gelacht und gemütlich beisammen gesessen, es wurden aber auch Erfahrungen ausgetauscht und neue Pläne geschmiedet. Über zwanzig Damen hatten sich an diesem Tag beim DRK in Biedenkopf zum ersten Übungsleiterinnentreffen im Jahr 2019 zusammengefunden. In geselliger Runde gab es eine interne Ehrung, es wurde ein Wahlausschuss zur Wahl der ehrenamtlichen Leitung der Wohlfahrts- und Sozialarbeit gebildet und es fand reger Austausch bei Kaffee und Kuchen statt. Die sportlichen Frauen gehen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit als Kursleiterinnen auf und viele von ihnen engagieren sich weit über die wöchentliche Übungsstunde hinaus. Der Enthusiasmus und die Energie waren auch an diesem Tag spürbar, nach dem Motto: „Es ist leichter andere zu begeistern, wenn man selbst begeistert ist“. Annette Born, Leiterin der sozialen und ideellen Arbeit des DRK Kreisverbandes Biedenkopf e.V. freut sich über ihr starkes Team: „Für viele ältere Menschen ist die Seniorengymnastik ein Highlight in der Woche und ein Termin, der aus dem Leben kaum wegzudenken ist. Es geht nicht nur darum, die Leistungsfähigkeit zu stärken, sondern auch um die soziale Komponente. Unsere Übungsleiterinnen leisten eine immens wichtige Aufgabe, die wir zutiefst schätzen“.

 

Ehrung

Margitta Przewlocka, die am letzten Treffen im November nicht teilnehmen konnte, wurde am 22. Februar für ihr 25-jähriges Engagement als Übungsleiterin ausgezeichnet und erhielt einen dicken Blumenstrauß und jede Menge Applaus. Bei den Kursen stehen Geselligkeit, der soziale sowie der gesundheitliche Aspekt im Mittelpunkt. Dem DRK Kreisverband Biedenkopf e.V. ist es wichtig, dass die Übungsleiterinnen regelmäßig neuen Input, z.B. in Form von internen Fortbildungen erhalten, und alle zwei Jahre eine Auffrischung der Ersten Hilfe ermöglicht wird.  

 

Übungsleiter/innen gesucht

Das DRK hat zurzeit jede Woche rund 39 Kursleiter im Einsatz, Neulinge sind aber auch jederzeit willkommen. „Wir freuen uns, wenn sich Frauen oder Männer melden, die sich für eine Ausbildung zum Übungsleiter interessieren. Grundvoraussetzung ist, dass sie sich gerne bewegen und Spaß am Umgang mit älteren Menschen haben“, so Annette Born. Der Tätigkeitsbereich erstreckt sich über den gesamten Altkreis Biedenkopf. Die Ausbildungskosten übernimmt der DRK-Kreisverband Biedenkopf e.V. und es gibt eine kleine Aufwandsentschädigung für die Tätigkeit. 

 

Voraussetzungen für Übungsleitung

Alle Übungsleiterinnen beim DRK durchlaufen 3 Lehrgangsabschnitte, die jeweils 5 Tage dauern. Dabei erlernen sie die Methodik zur Durchführung von Übungsstunden, erhalten detaillierte Informationen über die Veränderung des Bewegungsapparats im Alter, erproben Gymnastik mit Übungsgeräten sowie den Einsatz von Musik und vieles mehr. Natürlich müssen sie sich auch in Erster Hilfe auskennen, diese nachweisen und regelmäßig auffrischen.

Greifen sie doch einfach zum Hörer und informieren sie sich bei Annette Born: Telefon: 06461 77-225.

 

DRK Kreisverband Biedenkopf e.V.

 

Der DRK Kreisverband Biedenkopf e.V. zählt 400 hauptamtliche und 200 ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Versorgung der Menschen in Biedenkopf und der Region sichern. In unserem Krankenhaus setzen wir auf exzellente Therapie und Betreuung, hochqualifizierte Diagnostik sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die ambulante Behandlung in den Praxen niedergelassener Ärzte und die stationäre Therapie in unserem 105-Betten-Haus erfolgen größtenteils durch Belegärzte. Zum Angebot unseres Kreisverbands gehören auch das Seniorenzentrum Lahnaue in Biedenkopf und das Seniorenzentrum in Wallau sowie der ambulante Pflegedienst. Hinzukommen umfassende Versorgungs- und Gesundheitsleistungen wie ein umfangreiches Kursangebot, Hausnotruf, Menüservice und vieles mehr. Damit bietet das DRK-Netzwerk den Menschen Hilfe für jede Lebenslage aus einer Hand. (Copyright: DRK Kreisverband Biedenkopf e.V.)

 

 

 

Ansprechpartner
Öffentlichkeitsarbeit
Ina Conrad-Sure

Tel. (06461) 77-277
Fax (06461) 77-377
presse@drk-biedenkopf.de