Banner_LVs_Hochwasser_Spendenaufruf.jpg

Jetzt helfen unter:

Weiterlesen
collage.jpg

DRK Therapiehundeteam Ausbildung

Wir suchen Verstärkung für unsere Heime

Weiterlesen
Helfer-mit-Herz.jpg
CORONA_TESTZENTREN.jpg

Kostenlose Corona-Tests

In unseren Corona-Testzentren können Sie sich kostenlos testen lassen.

Weiterlesen
StartseiteStartseite

Besucherregelung

Aus aktuellem Anlass sind Besuche in unserem DRK-Krankenhaus Biedenkopf ab Sonntag, den 6. Juni auf unseren Normalstationen (Innere Medizin & Chirurgie/Gynäkologie/Urologie) unter folgenden Auflagen möglich.
Wann? täglich von 14:00 bis 17:30 Uhr für jeweils 30 Minuten
Wie?Keine Voranmeldung erforderlich, bitte Absprachen mit Angehörigen bzw. Bekannten bezüglich möglicher Besuche treffen.
Wichtig:Besuche können nur nach Vorlage folgender Nachweise durchgeführt werden:
- Bescheinigung über eine abgeschlossene Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 welche min. 14 Tage zurückliegt
- oder Bescheinigung über eine durchlittene Infektion mit SARSCoV2 in den letzten 6 Monaten
- oder Bescheinigung über ein aktuelles negatives (Antigen-) Testergebnis (max. 24 Stunden alt)
 

Besuche auf unserer Intensivstation sind ausschließlich nach direkter Rücksprache mit dem Stationspersonal möglich, Besuche der Zentralen Notaufnahme sind nicht gestattet. 

Besucherregelung in den Seniorenzentren

Wo? Seniorenzentrum Lahnaue, Hainstraße 83 in 35216 Biedenkopf

Seniorenzentrum Wallau: Alte Str. 14, 35216 Biedenkopf
Wann?Montag – Samstag: 14 – 18 Uhr 
Wie?   Seniorenzentrum Lahnaue: telefonische Terminvereinbarung unter 06461 8087-0, mindestens einen Tag Vorlauf

Seniorenzentrum Wallau: telefonische Terminvereinbarung unter 06461 – 9264313, mindestens einen Tag Vorlauf

Nicht geimpfte und genesene Besucher müssen weiterhin einen Antigenschnelltest (nicht älter als 24 h) vorlegen. Hier finden Sie unsere Teststationen. Geimpfte (länger als 14 Tage) und genesene Besucher (Genesenenbescheinigung des Gesundheitsamtes) können unsere Einrichtungen ohne Antigenschnelltest betreten.

Willkommen beim DRK Biedenkopf

Das Deutsche Rote Kreuz ist Ihr Ansprechpartner im Bereich des Gesundheit- und Sozialwesens vor Ort. Zum DRK Kreisverband Biedenkopf e.V. zählen 370 hauptamtliche und 267 ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Versorgung der Menschen in Biedenkopf und in der Region sichern. Wir bieten ein breites Leistungsspektrum auf einem hohen medizinischen Niveau.

In unserem Krankenhaus setzen wir auf exzellente Therapie und Betreuung, hochqualifizierte Diagnostik sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die ambulante Behandlung in den Praxen niedergelassener Ärzte und die stationäre Therapie in unserem 105-Betten-Haus erfolgen größtenteils durch Belegärzte. Während der gesamten Behandlung wird der Patient von einem Arzt betreut. Das gibt Sicherheit und Vertrauen.

Unsere Patienten profitieren zusätzlich vom eng geknüpften Netzwerk des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Biedenkopf und in den angrenzenden Regionen, u.a. vom Kooperationsverband Ärzte der Region Hinterland-Wittgenstein.

Zum Angebot unseres Kreisverbands gehören auch das Seniorenzentrum „Lahnaue“ in Biedenkopf und das Seniorenzentrum in Wallau sowie der ambulante Pflegedienst. Hinzukommen umfassende Versorgungs- und Gesundheitsleistungen wie ein umfangreiches Kursangebot, Hausnotruf, Menüservice und vieles mehr. Damit bietet das DRK-Netzwerk den Menschen Hilfe für jede Lebenslage aus einer Hand.


Sie möchten mehr über unsere Mitarbeiter erfahren und was sie jeden Tag antreibt. Dann schauen Sie sich unsere Videos an.


Bei allen Fragen rund um die Pflege von Menschen wenden Sie sich bitte an unser DRK-Informationsbüro in Biedenkopf. Wir sind rund um die Uhr für Sie da. 

Wir hören zu und ordnen ein, wir geben Empfehlungen und wir leiten Sie weiter an die zuständigen Einrichtungen oder Dienstleistungen des DRK.


Erste Hilfe Lehrgänge

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle Teilnehmer unserer Ersten Hilfe Kurse einen negativen Schnelltest vorlegen müssen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Infos zu unseren Corona-Testzentren finden Sie hier

Von dieser Regelung ausgeschlossen sind vollständig Geimpfte (seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft) und Genesene. Vollständig Geimpfte müssen einen Nachweis im Impfausweis oder eine entsprechende Bescheinigung aus dem Impfzentrum vorweisen, Genese ihre überstandene Corona-Infektion mit einem alten, ehemals positiven PCR-Test belegen. 

Zudem müssen alle Teilnehmer während des Kurses sie eine FFP2-Maske tragen. Sollte keine entsprechende Maske vorhanden sein, kann eine FFP2-Maske vor dem Kurs für 4 € pro Stück erworben werden. 

Unsere Erste Hilfe Lehrgänge finden mit einer beschränkten Teilnehmerzahl und unter einem umfangreichen Hygienekonzept statt. Wir müssen die Kosten in Rechnung stellen, wenn Teilnehmer unentschuldigt fehlen bzw. die Abmeldung später als 24 Stunden vor Kursbeginn erfolgt.


Aktuelles

24.09.2021

DRK Kreisverband Biedenkopf besetzt Positionen in seinen Seniorenzentren neu

Vor einigen Tagen überreichten A. Cornelia Bönnighausen, Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes... Weiterlesen

15.09.2021

Tag der Patientensicherheit – DRK Krankenhaus klärt auf!

Am 17. September ist Welttag der Patientensicherheit, zu dem nicht nur die... Weiterlesen

08.09.2021

Corona-Testzentren des DRK Kreisverbandes Biedenkopf – gewohnte Öffnungszeiten im September

Alle, die weder geimpft noch genesen sind, müssen sich bei steigenden Inzidenzzahlen vermehrt testen... Weiterlesen

06.08.2021

Flutkatastrophe: DRK Kreisverband Biedenkopf bedankt sich für unermüdlichen Einsatz seiner Ehrenamtler

Viele Talente und eine Idee: Menschen in Not helfen. Darum geht es beim Roten Kreuz. Das zeigt sich... Weiterlesen

06.08.2021

Flutkatastrophe: Psychosoziale Notfallversorgung des Roten Kreuzes enorm wichtig

Anpacken, die Wohnung von Schlamm befreien, bevor dieser hart wird wie Beton, schauen, was noch zu... Weiterlesen

14.07.2021

Gelungenes Sommerfest im DRK Seniorenzentrum Lahnaue

Endlich war es wieder soweit, die Bewohner des Seniorenzentrums Lahnaue freuten sich am letzten... Weiterlesen

  • Haus-Not-Ruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Pflege

    Die ambulante Pflege des DRK sorgen dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe

    In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
    Weiterlesen

  • Menüservice

    Zum gesunden Leben gehört gesundes Essen: Unser Menüservice macht es möglich
    Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen