Erste Hilfe im BetriebErste Hilfe im Betrieb

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe im Betrieb

Erste Hilfekurse im Betrieb


Erste Hilfe Lehrgänge

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle Teilnehmer unserer Ersten Hilfe Kurse einen negativen Schnelltest vorlegen müssen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Infos zu unseren Corona-Testzentren finden Sie hier

Von dieser Regelung ausgeschlossen sind vollständig Geimpfte (seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft) und Genesene. Vollständig Geimpfte müssen einen Nachweis im Impfausweis oder eine entsprechende Bescheinigung aus dem Impfzentrum vorweisen, Genese ihre überstandene Corona-Infektion mit einem alten, ehemals positiven PCR-Test belegen. 

Zudem müssen alle Teilnehmer während des Kurses sie eine FFP2-Maske tragen. Sollte keine entsprechende Maske vorhanden sein, kann eine FFP2-Maske vor dem Kurs für 4 € pro Stück erworben werden. 

Unsere Erste Hilfe Lehrgänge finden mit einer beschränkten Teilnehmerzahl und unter einem umfangreichen Hygienekonzept statt. Wir müssen die Kosten in Rechnung stellen, wenn Teilnehmer unentschuldigt fehlen bzw. die Abmeldung später als 24 Stunden vor Kursbeginn erfolgt.

Die tägliche Pflege von Angehörigen erfordert viel Kraft und Engagement. Das verdient Anerkennung. Daher empfehlen wir vom DRK-Biedenkopf pflegenden Angehörigen, die Unterstützung dieses Pflegekurses in Anspruch zu nehmen und ihren Alltag dank qualifizierter Hilfestellungen zu entlasten. Zur Anmeldung zum Online-Pflegekurs gelangen Sie hier: https://www.angehoerige-pflegen.de/pflegekurs-online/