Praktika

Im Vorfeld einer Ausbildung möchten vor allem junge Menschen gern Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln. Sie möchten testen, ob sie für einen sozialen, pflegerischen, technischen oder kaufmännischen Beruf geeignet sind. Ein Praktikum beim DRK in Biedenkopf bietet vielfältige Möglichkeiten - ganz gleich, ob das Praktikum drei Tage oder ein ganzes Jahr dauert. Beste Voraussetzungen sind soziales Engagement, Kontaktfreudigkeit und eine große Portion Teamgeist.

Wir bieten folgende Arten von Praktika an:
Schülerpraktikum (Tages- oder Mehrwochenpraktika)
Anerkennungspraktikum zur Anerkennung beruflicher Qualifikationen
Pflichtpraktikum/Vorpraktikum (oftmals als Zulassungsvoraussetzung zum Studium)
Praktikum in der Berufsbildung (in Kooperation mit externen Bildungsträgern)

In den folgenden Berufsfeldern bieten wir Praktikumsplätze an:

  • Krankenpflege und Funktionsdienst
    Einsatzorte: DRK-Krankenhaus Biedenkopf
    Einsatzbereiche: Pflegestationen, OP
    Mindestalter: 16 Jahre
  • Altenpflege
    Einsatzorte: DRK-Seniorenzentren in Biedenkopf und Wallau, Ambulante Pflege
    Einsatzbereiche: Pflegestationen, Ergotherapie, Soziale Betreuung
    Mindestalter: 15 Jahre
  • Medizinisch-Technischer-Dienst
    Einsatzorte: DRK-Krankenhaus Biedenkopf
    Einsatzbereiche: Labor, Röntgen, Physiotherapie, Sozialdienst
    Mindestalter: 15 Jahre
  • Stationsservice/Küche
    Einsatzorte: DRK-Krankenhaus Biedenkopf
    Einsatzbereiche: Pflegestationen, Hauswirtschaft, Reinigungsdienst, Küche
    Mindestalter: 15 Jahre
  • Sicherheit und Technik
    Einsatzorte: DRK-Krankenhaus Biedenkopf
    Einsatzbereiche: Haustechnik, Fuhrpark, IT/EDV
    Mindestalter: 15 Jahre
  • Verwaltung
    Einsatzorte: DRK-Kreisverband Biedenkopf (Hauptverwaltung)
    Einsatzbereiche: Finanzbuchhaltung, PR/Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätsmanagement
    Mindestalter: 15 Jahre
  • Sonstige Bereiche
    Einsatzorte: DRK-Kreisverband Biedenkopf (Campus Kottenbach)
    Einsatzbereiche: Menüservice, Hausnotruf, Mitgliederservice
    Mindestalter: 15 Jahre

Auch wenn wir gerne jedem Bewerber die Möglichkeit zu einem Praktikum innerhalb unserer Einrichtungen geben möchten, beachten Sie bitte, dass die Praktikumsplätze begrenzt sind. Haben Sie Interesse an einem Praktikum, empfiehlt sich grundsätzlich eine frühzeitige Bewerbung.

 

So bewerben Sie sich für ein Praktikum:

Ihre Bewerbungsunterlagen müssen vollständig mindestens vier Wochen vor Beginn des Praktikums eingereicht werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Deshalb bitten wir Sie, grundsätzlich nur Kopien Ihrer Zeugnisse einzureichen.
Für eine Bewerbung um ein Praktikum benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  1. Anschreiben/Bewerbungsschreiben (mit Angabe des genauen Zeitraumes des Einsatzes und dem Grund für das Praktikum)
  2. Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf mit den üblichen Adress- und Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mailadresse nicht vergessen!)
  3. Kopie des letzten Zeugnisses der Schule, des Ausbildungsinstituts o.ä.
  4. Bescheinigung der Schule / des Ausbildungsinstituts über die Praktikumsnotwendigkeit
  5. Bei einem freiwilligen Praktikum ohne Nachweis von Schule oder Ausbildungsstätte benötigen wir einen Nachweis über das Bestehen einer Haftpflicht-, sowie Krankenversicherung
  6. Bei einem Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin benötigen wir einen Immatrikulationsnachweis, z.B. Studienbescheinigung
  7. Bei ausländischen Praktikanten benötigen wir eine Aufenthaltserlaubnis mit integrierter Arbeitserlaubnis
  8. Bei minderjährigen Praktikanten ist zudem die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten für das Praktikum erforderlich. Dies erfolgt auf einem Merkblatt, welches Ihnen im Bedarfsfall ausgehändigt wird.
  9. Gesundheitliche Eignung und Impfschutz
    a) Bei Praktika erfolgt der Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch die Vorlage eines ärztlichen Attestes (ausgestellt z.B. durch den Hausarzt).
    b) Für das ärztliche Attest ist grundsätzlich dieses Formular zu verwenden.
    c) Zu Beginn des Praktikums muss ein ausreichender Impfschutz gegen Hepatitis-B nachgewiesen sein. Ansonsten ist eine Durchführung des Praktikums grundsätzlich nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass eventuell anfallende Kosten vom DRK Kreisverband Biedenkopf e.V. nicht übernommen werden.

Ihre Ansprechpartnerin für Praktika:

Jördis Schneider

Telefon: 06461 77-328
E-Mail-Kontakt