DRK_Banner_web.jpg
ImpfzentrumImpfzentrum

Sie befinden sich hier:

    Impfzentrum

    Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich

    Buchen Sie Ihren Termin hier:


    Für Menschen, die sich nicht über das Internet anmelden können, ist eine Hotline unter der Telefonnummer 06461/77-379  immer montags bis freitags von 9:00-13:00 Uhr geschaltet.


    Da wir nicht wissen, wieviel Impfstoff wir in den Folgewochen tatsächlich erhalten, ist die Anmeldung immer nur eine Woche im Voraus möglich.

    Wichtig: Drucken Sie bitte diese 2 Dokumente (Aufklärungs- und Einwilligungsbogen) aus und bringen sie ausgefüllt mit zur Impfung!


    Corona-Schutzimpfung mit Terminreservierung
    Öffnungszeiten: Mi + Do 14-18 Uhr, Fr 16-20 Uhr, Sa 8-12 + 14-18 Uhr
    Wo? Alte Hauptpost, Hospitalstr. 52, Biedenkopf
    Bitte unbedingt mitbringen: Der ausgefüllte und unterschriebene Anamnesebogen, die unterschriebene Einwilligung und Personalausweis sowie Ihren Impfpass.

    Jugendliche unter 16 müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen.

    Wichtig: Bitte erscheinen Sie zu Ihrem Termin symptomfrei, pünktlich (maximal 5 Minuten früher) und halten Sie sich an die AHA-Regeln.

    Angeboten werden 1. und 2. Impfungen sowie Boosterimpfungen mit den Impfstoffen von Biontech und Moderna. Die beiden Impfstoffe sind als absolut gleichwertig anzusehen. Für die Impfungen mit Moderna können sich nur Personen über 30 Jahren anmelden. Ein Anspruch auf einen bestimmten Impfstoff entsteht durch die Terminbuchung nicht, der Arzt entscheidet vor Ort.

    • Die Anmeldung zur 3. Impfung soll erst erfolgen, wenn die Grundimmunisierung (2.Impfung) zum gewählten Termin mindestens 3 Monate her ist.  Personen, deren Impfung mit Johnson & Johnson länger als 4 Wochen zurückliegt, sind dringend aufgefordert eine Optimierung der Grundimmunisierung mit einem mRNA-Impfstoff durchführen zulassen.

     

    Verständliche Informationen zu den beiden Impfstoffen finden Sie hier: https://www.tagesschau.de/inland/faq-kreuzimpfungen-coronavirus-moderna-biontech-101.html

     

    Wir planen dieses Impfzentrum mindestens bis zum 31.1.22 zu betreiben, bei Bedarf auch darüber hinaus.