Hausnotruf/Mobilruf

Hilfe auf Knopfdruck: Der DRK-Hausnotrufdienst ermöglicht Menschen mit erhöhten Gesundheitsrisiken mehr Sicherheit und Unabhängigkeit in der eigenen Wohnung. Mit unserem Service bleiben Sie sicher und selbstständig – 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, das ganze Jahr.

Alter, Krankheit oder ein Handicap können die Lebensqualität einschränken. Wenn Sie in Ihrer häuslichen Umgebung bleiben, aber nicht auf sich allein gestellt sein oder Ihre Familienangehörigen entlasten möchten, bietet Ihnen der Hausnotruf zu jeder Tages- und Nachtzeit das maximale Maß an Sicherheit.

Hausnotruf

Unser Hausnotruf funktioniert ganz einfach: Wenn Sie einen Telefon- und Stromanschluss vorhalten, schließen wir Ihre Teilnehmerstation dort an. Den dazugehörigen Funksender tragen Sie direkt am Körper. Im Bedarfsfall lösen Sie über einfachen Knopfdruck den Notruf aus – und die Hilfeleistungskette setzt sich in Bewegung. Wenn der Notruf in der Zentrale eingegangen ist wird von dort Sprechkontakt hergestellt und alles Weitere in die Wege geleitet, um Ihnen schnell und kompetent zu helfen.

Mobilruf

Für alle, die gern unterwegs sind, gibt es den Mobilruf, der fast genauso funktioniert wie der Haus-Notruf. Basis ist ein Handy. Mit diesem Mobiltelefon geht auch die Sicherheit über den häuslichen Bereich hinaus – zum Beispiel beim Spaziergang.

Ihre Ansprechpartnerin für den Hausnotruf

Rita Debus

Telefon (06461) 77-153
E-Mail-Kontakt

Hausnotruf – Leistungen und Preise:

Anschluss (einmalig)

  • je nach Aufwand und Region: 10,49 bis 35,00 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: 4,51 bis 24,51 Euro
  • Beratungstermin vor Ort
  • Einweisung in die Technik und Handhabung
  • Aufnahme Ihrer Stammdaten
  • Programmierung des Notrufgerätes

Basispaket (monatlich)

  • 18,36 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: kostenfrei
  • 365 Tage Verbindung zur DRK-Zentrale
  • Alarmierung Ihrer Kontaktpersonen
  • Alarmierung Hausarzt / Notarzt
  • Inklusive Wartung und Reparatur Ihres Notrufsystems

Komfort-Paket (monatlich)

  • 35,46 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: 17,10 Euro
  • Alle Leistungen des Basis-Pakets
  • 24-Stunden-Helferdienst
  • Schlüsselverwaltung

Mobilruf – Leistungen und Preise:

Anschluss (einmalig)

  • je nach Aufwand und Region: 15,00 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: 4,51 Euro
  • Beratungstermin vor Ort
  • Einweisung in die Technik und Handhabung
  • Aufnahme Ihrer Stammdaten
  • Programmierung des Notrufgerätes

Basispaket (monatlich)

  • 42,90 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: 24,54 Euro
  • 365 Tage Verbindung zur DRK-Zentrale
  • Alarmierung Ihrer Kontaktpersonen
  • Alarmierung Hausarzt / Notarzt
  • Inklusive Wartung und Reparatur Ihres Notrufsystems

Komfort-Paket (monatlich)

  • 60,00 Euro
    Bei Zuzahlung durch die Krankenkasse: 41,64 Euro
  • Alle Leistungen des Basis-Pakets
  • 24h-DRK-Rufbereitschaft innerhalb eines vereinbarten Einsatzgebietes
  • Schlüsselverwaltung