Pflegedienstleitung

Für den Fortschritt in Medizin und Pflege

Die Pflegedienstleitung trägt mit an der Gesamtverantwortung für das DRK-Krankenhaus Biedenkopf sowie für den Fortschritt und die Weiterentwicklung in medizinischer und pflegerischer Hinsicht. Zentrale Aufgaben der Pflegedienstleitung sind die Sicherstellung einer zeitgemäßen und fachspezifischen Krankenpflege sowie die Qualitätssicherung pflegerischer Leistungen rund um die Uhr.

Alle Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes orientieren sich an unserer Unternehmensphilosophie, die sich nach den Grundsätzen des Internationalen Roten Kreuzes richtet.

Die organisatorische Einsatzplanung und die fachgerechte Dokumentation in der Pflege liegt ebenso in den Händen der Pflegedienstleitung wie die Auswahl qualifizierter Pflegedienstmitarbeiter, zu denen Gesundheits- und Krankenpflegepersonal sowie Gesundheits- und Krankenpflegehilfspersonal, Praktikanten, Zivildienstleistende, FSJler und Aushilfen / Sonderwachen zählen.

Die Pflegedienstleitung ist auch mitverantwortlich für Investitionen und Instandhaltung, für Personalwesen und die Stellenwirtschaft.

Auf jeder Station ist eine Stationsschwester / ein Stationspfleger zuständig für die Sicherung der Pflegequalität und für die Koordinierung auf den Stationen.

Wir legen großen Wert auf ein spezielles fachliches Wissen durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen wie z.B. die Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege, Pain Nurse, Praxisanleitung, Wundexperte und der Teilnahme am Stationsleitungslehrgang. Qualifizierte Krankenschwestern und Krankenpfleger sowie externe Dozenten führen regelmäßig innerbetriebliche Fortbildungen für die Mitarbeiter durch.

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Nehrig

Pflegedienstleitung

Telefon: (06461) 77-213
E-Mail-Kontakt